Mosbacher - Imkerei

Jakob & Robert Mosbacher

Grub 33, 8160 Weiz

0664/1534553

imkerei.mosbacher@gmx.at

www.imkerei-mosbacher.at

Am 14.10.2017 fand in Gratkorn die 10te Steirische Honigprämierung statt.

Im vollgefüllten Kultursaal der Gemeinde Gratkorn, wurden unter Anwesenheit der Österreichischen Honigkönigin "Elisabeth" und

dem  Ehrenpräsident des Imkerbund Ök-Rat Ing. Josef Ulz, zahlreiche Steirische Imkerinnen und Imker vom Leiter der Steirischen Imkerschule IM Dir. Ing. Maximilian Marek zur Prämierung der besten steirischen Honige begrüßt. 

Nachdem der Leiter des Labors der steirischen Imkerschule, Ing. Andreas Fritsch, einen Überblick über den Ablauf der Verkostung, sowie  über die Regionalen Besonderheiten und Geschmacksvariationen der Honige aus der Steiermark berichtete,

werden die Preisträger in den einzelnen Kategorien ausgezeichnet.

Eine Liste der Preisträger ist unter www.Honig.at abrufbar. 

Unser Honig wurde in den Kategorien : Cremehonig und Waldhonig  mit der Goldmedaille ausgezeichnet! 

Wir freuen uns sehr darüber, daß unsere Arbeit an den Bienenstöcken und in der weiteren Verarbeitung

mit diesen Auszeichnungen eine sichtbare Bestätigung fand.


Leidenschaft führt zur Topqualität - das beweisen die Imker Mosbacher!

vlnr: Imkerkönigin Elisabeth I., Robert & Jakob Mosbacher gewinnen 3 x Gold bei der steirischen Honigprämierung
vlnr: Imkerkönigin Elisabeth I., Robert & Jakob Mosbacher gewinnen 3 x Gold bei der steirischen Honigprämierung

Jakob und Robert Mosbacher, bei dieser Imkerei in Grub bei Weiz sind zwei Meister am Werk.

Bereits der Großvater hatte einen Bienenstock, aber nur zum eigenen Hausgebrauch. 2008 haben die beiden allerdings begonnen sich bei alt eingesessenen Bienenzüchtern über die Imkerei zu erkundigen. Das Interesse war ungebrochen als Jakob und Robert Mosbacher 2010/11 ihren Facharbeiter bei einer steirischen Imkerschule absolvierten. Seit 2014 können sie ihren Betrieb sogar Meisterbetrieb nennen und durften sich über den Bundesmeistertitel mit ihrem Honig freuen.

3 x Gold für die Mosbacher-Honige. Blütenhonig, Cremehonig, Waldhonig!
3 x Gold für die Mosbacher-Honige. Blütenhonig, Cremehonig, Waldhonig!

Die meisten Bienenstöcke stehen in Strallegg um ihnen eine bestmögliche Vielfalt an Nahrung zu bieten und somit einen wunderbaren Honig ernten zu können. Außerdem braucht man Platz, denn um Bienen erfolgreich vermehren zu können braucht man mindestens 3 Kilometer Abstand zwischen den Völkern. Um Ihnen den bestmöglichen und qualitativ hochwertigsten Honig bieten zu können, wird dieser zunächst in ein Labor geschickt um die Qualität zu bestätigen, aber auch um die Sorte mit Sicherheit bestimmen zu können. Immerhin soll beim Honig der Familie Mosbacher ja auch drinnen sein was drauf steht!

Zum Sortiment der Familie zählen aber auch noch weitere Produkte, die sie von ihren fleißigen kleinen Helfern herstellen lassen. Zum Beispiel Propolis, eigentlich ein Kit-Harz und Baumaterial im Bienenstock mit einer antibakteriellen und antimykotischen Wirkung. Die einzelnen Zellen werden damit von den Bienen desinfiziert. Aber auch Blütenpollen, Bienenbrot und Met zählen zu den Verkaufsprodukten Der Familie Mosbacher. Für Letzteren wird Honig mit Wasser und Hefe vergoren, und kann dann nach ca. 3 Monaten zum Beispiel als Aperitif gereicht werden.

Besuchen Sie die Familie Mosbacher nach telefonischer Vereinbarung und lassen Sie sich Ihren Tag ein wenig versüßen!! 



Impressum:

Verein "Regionale Kostbarkeiten"

Franz-Bruckner-Gasse 15

8160 Weiz

+43 - 676 - 840 300 106

office@regionalekostbarkeiten.at

ZVR: 346153743